25 Dinge

... die Frau bedenken sollte:

  1. Weinen ist Terror.
  2. Sagt, was ihr wollt. Subtile Hinweise funktionieren nicht.
  3. Schneidet euch nie die Haare. Nie.
  4. Es kommt vor, das wir mal nicht an euch denken. Lebt damit.
  5. Werdet eure Katze los.
  6. Alles, was wir vor 6 oder 8 Monaten gesagt haben, gehört nicht in eine Diskussion.
  7. Alles was ihr anhabt, ist schön. Wirklich.
  8. Christopher Columbus brauchte keine Richtlinien, wir brauchen sie auch nicht.
  9. Ihr habt zu viele Schuhe.
  10. Wenn ihr denkt, ihr seid zu dick, seid ihr es wahrscheinlich. Fragt nicht uns.
  11. Lernt, mit der Klobrille klarzukommen. Wenn sie oben ist, klappt sie runter.
  12. Vermerkt Geburtstage in einem Kalender.
  13. Ja, im Stehen pinkeln ist schwieriger als von einer Klippe zuschiffen. Wir treffen eben manchmal daneben.
  14. Ja und Nein sind absolut akzeptable Antworten.
  15. Kopfschmerzen, die 17 Monate dauern, sind ein Problem. Geht zum Doktor.
  16. Täusch ihn nicht vor. Wir sind lieber uneffektiv als getäuscht.
  17. Sonntag = Formel 1
  18. Wenn ihr euch nicht anzieht wie Unterwäschemodels, dann erwartet von uns kein Verhalten wie die Seifenoper-Typen.
  19. Wenn wir etwas sagen, was zweierlei Bedeutung haben kann, und eine davon verletzt euch, dann haben wir das andere gemeint.
  20. Lasst uns andere Frauen anschauen. Wie sollen wir sonst wissen, wie hübsch ihr seid?
  21. Reibt nicht an der Lampe, wenn ihr nicht wollt dass der Flaschengeist herauskommt.
  22. Sagt uns entweder, DASS wir etwas machen sollen, oder WIE wir es machen sollen, nicht beides.
  23. Frauen, die Wonderbras und tiefe Dekolletés haben, verlieren das Recht, sich zu beschweren, dass sie angestarrt werden.
  24. Ihr habt genug Klamotten.24. Ihr habt genug Klamotten.
  25. Nichts sagt so gut "Ich liebe dich" wie Sex.

Copyright © 2013. All Rights Reserved.